HMP - Ihr Rekrutierungspartner für Hamburg und Norddeutschland

Unsere Hamburger Berater freuen sich auf Ihren Kontakt

Henning Hoffmann, Jörg Melcher und Ihr Hamburger Team HMP - Ihr Rekrutierungspartner für Hamburg und Norddeutschland

Personalberatung & Headhunting in Hamburg

Die erfolgreiche Rekrutierung der PASSENDEN Köpfe ist eine komplexe Aufgabe, deren Lösung wir beherrschen.

Mit unserer mehr als 30-jährigen Erfahrung in der Personalberatung arbeiten wir erfolgreich als Bindeglied zwischen unseren Kandidaten und Mandanten. Erfolgsgaranten sind hierbei vor allem unser hohes Maß an Individualität, Engagement und Professionalität. Wir sind Unternehmer und Berater aus Leidenschaft und haben ein aufrichtiges Interesse an Menschen und ihren Bedürfnissen. Unser Hamburger Beraterteam unterstützt Sie diskret und erfolgsorientiert bei der Rekrutierung von Spezialisten und Führungskräften.

Personalberatung aus Hamburg setzt auf E-Recruiting und Digitalisierung

Viele stellen sich die Frage, wie sich die Digitalisierung wohl auf den Personalbereich auswirkt. Auch in Hamburg stellt man sich diese Frage. Nachgefragt bei den Profis einer Personalberatung kann man zu dem Schluss kommen: Auf den Gesamtbedarf an Arbeitskräften dürfte die Digitalisierung wohl keinen großen Einfluss haben. Denn vermutlich senkt die Digitalisierung die Zahl der Arbeitsplätze nicht, wie oftmals zu lesen. Viel wahrscheinlicher ist es, dass die Digitalisierung zu einer qualitativen Verschiebung führt. Die Nachfrage nach Fachkräften wie etwa Technikern und Akademikern wird vermutlich weiter steigen, so erwartet es die Personalberatung für Hamburg.

Auch wenn die Personalberatung Hamburg als Beispiel anführt, so gilt dies doch für alle mittelständischen Unternehmen, ganz gleich ob sie ihren Sitz nun in Hamburg, im norddeutschen Raum oder auch im Rest Deutschlands haben. Betrachtet man einmal den Personalbereich, sind die von den Beratern im Zuge der Digitalisierung erwarteten Änderungen keine guten Nachrichten. Haben kleine Unternehmen doch bereits heute schon schwer zu kämpfen, ihre offenen Stellen für Fach- und Führungskräfte mit geeigneten Kandidaten zu besetzen. Steigt mit der Digitalisierung die Nachfrage nach akademischen Fachkräften weiter, vergrößern sich die heutigen Personalbeschaffungsprobleme ebenso.

Outsourcing der Personalbeschaffung an eine Personalberatung

Der Mittelstand nimmt innerhalb der deutschen Wirtschaft eine bedeutsame Rolle als Arbeitgeber ein. Laut den Zahlen des statistischen Bundesamts arbeiten 61 Prozent aller erwerbstätigen deutschen Personen in kleinen und mittelgroßen Unternehmen. Mittelständische Unternehmen tragen insbesondere zum Erhalt des Bau- und Gastgewerbes bei. Sie erzielen in dieser Branche ganze 84 Prozent des innerdeutschen Gesamtumsatzes.

Gleichwohl tun sich die mittelständischen Unternehmen oftmals schwer damit, ihre Vorteile attraktiv auf dem Arbeitsmarkt zu präsentieren. Sie finden selten effizient kompetentes und passendes Personal, obwohl sie hohe zeitliche Ressourcen in die Personalsuche stecken. Die Lösung heißt hier: Outsourcing der Personalbeschaffung an eine Personalberatung. In Hamburg gibt es spezialisierte externe Personalberatungen, auf welche die Hamburger Unternehmen immer häufiger zurückgreifen.

Die in Hamburg ansässigen Personalberater erledigen die Personalsuche im norddeutschen Raum effizienter und schneller. Ironisch mutet es dabei vielleicht an, dass die erfolgreichen Berater bei der Personalsuche auf moderne, digitale Methoden zurückgreifen – beispielsweise das E-Recruiting.

Methoden und Möglichkeiten des E-Recruitings

Ein Unternehmen kann nur dann wirtschaftlich erfolgreich agieren, wenn es mit der Zeit geht. Dieser Fakt gilt natürlich auch für die Personalbeschaffung, in der das E-Recruiting immer wichtiger wird. Hinter dieser Abkürzung verbirgt sich der Begriff „Electronic Recruiting“. Die Personalbeschaffung erfolgt beim E-Recruiting mithilfe von geeigneter Software und einschlägigen Programmen. Es verfolgt die nachfolgenden Ziele:

  • Jobsuchenden soll das E-Recruiting vereinfachen, sich zu bewerben.
  • Mit einheitlichen Online-Formularen kann das E-Recruiting den Bewerbungsprozess erheblich beschleunigen.
  • Durch die passgenauen elektronischen Auswahlmöglichkeiten wird es einfacher, die bestmöglichen Kandidaten im Bewerbungsprozess auszumachen.

E-Recruiting auf modernen Kanälen wird immer beliebter

Das E-Recruiting nutzt die modernen digitalen Kanäle, um die internetaffinen Bewerber unkompliziert und auf schnellstem Wege zu erreichen. Die Online-Stellenbörsen fungieren hierbei oftmals als erste Anlaufstelle für Bewerber und Unternehmen. Ferner erreichen Personalberater und Headhunter geeignete Bewerber ebenfalls über soziale Netzwerke, insbesondere Karrierenetzwerke und Datenbanken.

E-Recruiting bringt diverse Vorteile für Bewerber und mittelständische Unternehmen

Auf Seiten des Bewerbers, doch auch aus der Sicht des Unternehmens wird das E-Recruiting immer beliebter. Auch im Bereich des E-Recruiting unterstützt die Personalberatung den Hamburger Mittelstand, da die Bewerbungen vom Berater bearbeitet werden. Da man bei der Personalberatung das E-Recruiting bereits praktisch anwendet, sparen sich die mittelständischen Unternehmen eigene digitale Lösungen.

Den Bewerbungsprozess zu digitalisieren – daran führt schlicht kein Weg vorbei. Sehen Bewerber den digitalen Bewerbungsprozess doch mittlerweile als selbstverständlich an. Umfragen zufolge erklären sich die Bewerber bereit, beim Ausfüllen eines Bewerbungsformulars maximal 20 bis 30 Minuten Zeit zu investieren. Was das E-Recruiting bei Bewerbern außerdem beliebt macht, ist der geringe Kostenaufwand. Anstelle in Papier, Briefmarken und Bewerbungsmappen zu investieren, reichen Bewerber ihre Unterlagen auf elektronischem Wege kostenlos ein.

Ortsungebundene Bewerbersuche der Personalberatung: Hamburg oder sogar weltweit

Nach dem eigentlichen Bewerbungsprozess erwarten viele Bewerber eine Eingangsbestätigung sowie eine zeitnahe Rückmeldung, ob die eigene Vorstellung zunächst erfolgreich war oder nicht. Alles Leistungen, die Personalberatungen für ihre Kunden professionell erledigen können. So profitieren die mittelständischen Unternehmen in Hamburg und Umgebung ebenso von den modernen Möglichkeiten des E-Recruitings. Und das ohne den wirtschaftlichen Aufwand tragen zu müssen, der für die Anschaffung von kostspieliger Software entsteht.

Auch das erste Vorstellungsgespräch läuft heutzutage oftmals bereits digital: via Webcam. So kann ein mittelständisches Unternehmen in Hamburg bei der Personalsuche auch Bewerber in die Auswahl einbeziehen, die sich aktuell im Ausland befinden und den Bewerbungstermin vor Ort nicht wahrnehmen können.

Ebenso ist für die Personalberatung Hamburg nur ein Beispiel ihres Tätigkeitsfeldes, schließlich macht die Digitalisierung so ortsunabhängig, dass man als Personalberatung deutschlandweit Unternehmen betreuen kann.

Die Kostennachteile des E-Recruitings mit einer externen Personalberatung minimieren

Mittelständische Unternehmen müssen sich besonders beim erstmaligen Einsatz von gezielten E-Recruiting-Maßnahmen auf einen hohen Bearbeitungs- und Kostenaufwand einstellen. Der zeitliche Aufwand zur Inbetriebnahme der Software oder zur gezielten Umstellung der Prozesse stellt die Personaler vor allem kleinerer Mittelständler zeitweise vor eine unlösbare Aufgabe. Sie sehen sich mit dem Problem konfrontiert, gleichzeitig ihre aktuellen Mitarbeiter bestmöglich zu betreuen und die neuen digitalen Prozesse gewinnbringend ins Unternehmen einzuarbeiten. Keine leichte Aufgabe.

Doch mithilfe von externen Personalberatern lässt sich die Digitalisierung im Recruiting ganz einfach bewerkstelligen, sind doch Software und Knowhow bei der Personalberatung längst Arbeitsalltag. So tragen die Personalberatungen ganz maßgeblich dazu bei, den ersten Eindruck, den die Unternehmen bei ihren Bewerbern hinterlassen, modern und technisch fortschrittlich zu halten.

Mittelstand fokussiert sich mithilfe externer Personalberater auf unternehmerische Aspekte

Wer vom Hamburger Mittelstand auf die Zusammenarbeit mit externen Personalberatern setzt, kann hier zudem vollautomatisierte Human Resource Software erwarten, welche die Daten der Bewerber erhebt, speichert, auswertet, verwaltet und bearbeitet. Die Personalmanager der mittelständischen Unternehmen profitieren von dieser zunächst kostspieligen Investition der spezialisierten Berater, da sie zum einen die Kosten der eigenen Anschaffung und Installation dieser Softwaresysteme ersparen und sich zudem auf ihre eigentliche Tätigkeit fokussieren können, da sie eben nicht ständig damit beschäftigt sind, Bewerbungen in das System einzupflegen.

Mit dem Outsourcen der digitalen Recruitingprozesse stehen Unternehmen keinesfalls allein da: Schätzungen zufolge bedienen sich bisher lediglich ein Drittel aller deutschen Unternehmen automatisierter Prozesse. Doch nicht nur die Personalabteilung und die Bewerber erleben durch den Einsatz der Personalberatungen zahlreiche Vorteile. Die neue Ressourcenverteilung macht sich im gesamten mittelständischen Unternehmen bemerkbar – sobald die Personalabteilung mehr Zeit für wertschätzende Arbeiten, etwa der Förderung der Mitarbeiter, aufbringen kann.

Mittelständische Unternehmen profitieren von Wissen einer externen Personalberatung

In Zusammenarbeit mit einer externen Personalberatung macht sich ein Unternehmen das Wissen der externen Berater zunutze. Diese sind vertraut mit den neuesten Entwicklungen und Trends, die es auf dem Arbeitsmarkt zu beobachten gibt. Mit ihrem Kontakt zu den Bewerbern transportieren die Berater das Bild eines modernen Unternehmens – für einen Großteil der Bewerber ein starker Pluspunkt, sich für das Unternehmen zu entscheiden.

Die weitere Zukunft geht dann hin zum Mobil Recruiting, da die Anzahl der mobilen Endgeräte in den vergangenen sieben Jahren um mehr als das Doppelte gewachsen ist. Hier lenken Personalberater immer stärker ihren Fokus hin. Ein weiteres wichtiges zentrales Thema, mit dem sich die externen Personalberater regelmäßig auseinandersetzen, ist das Active Sourcing. Mit diesem Prozess stellen die gut aufgestellten Personalberatungen ihren Mandanten stets die besten Kandidaten zur Auswahl. Im aktuellen War for Talents – dem Kampf um die besten Fachkräfte stellen die externen Personalberater ein umfangreiches Karriere-Netzwerk zusammen. Insbesondere bei viel umworbenen Akademikern aus der IT-, Wirtschafts- und Baubranche macht sich das gezielte Active Sourcing bezahlt. Die zielgerichtete Übernahme von Bewerbern in einen verwalteten Talentpool ist nur eine Option, um zukunftsträchtige Karrierelaufpläne aufzustellen oder geeignete Bewerber zu einem späteren Zeitpunkt auf anderen infrage kommenden Stellen zu berücksichtigen.

Ortsungebunden in der Personalberatung - Hamburg oder deutschlandweit

Da die Anwendungsbereiche des E-Recruitings sehr breit gefächert sind, lassen sie sich an vielen Stellen mit der „klassischen“ Personalarbeit verbinden. Die externen Personalberater unterstützen das „Employer Branding“ ganz maßgeblich mit ihrem Wissen über die modernen Medien und einen reibungslosen Bewerbungsprozess. Ganz gleich ob die Personalberatung Hamburgs Unternehmen oder Firmen aus ganz Deutschland betreut: Durch die Erleichterungen, welche die mittelständischen Unternehmen so erfahren, können diese verstärkt in das Kompetenz- und Talentmanagement im eigenen Unternehmen investieren.

Nehmen Sie Kontakt zu unserem Team in Hamburg auf

Unsere Hamburger Berater freuen sich auf den persönlichen Kontakt zu Ihnen.

Datenschutzerklärung akzeptiert *
* Pflichtfelder

Über die HOFFMANN MELCHER PARTNER Personalberatung

  • Mehr als 30-jährige Erfahrung im Personalwesen
  • Klar definierter Fokus auf den Mittelstand
  • Gewachsenes Netzwerk in der Region Hamburg
  • Know-how aller Rekrutierungskanäle
  • Höchste Qualitätsansprüche
  • Erfolgsorientiertes, transparentes Honorarmodell
  • Persönliche, individuelle Prozessgestaltung

Unsere Leistungen - Ihre Vorteile

  • Headhunting / Direktansprache / Personalberatung
  • Multikanalsuche inkl. Anzeigengestaltung
  • Einsatz moderner Eignungsdiagnostik
  • Unterstützung bei Vertragsgestaltung & -verhandlung
  • Integrationsberatung
  • Nutzung unseres Hamburger Netzwerks
  • Ergebnisorientierte, effiziente Prozessgestaltung

Unser individuelles Rekrutierungsmodell

Da die Qualität Ihrer Mitarbeiter maßgebend für die Zielerreichung Ihres Unternehmens ist, und Potentialträger nicht zwingend auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen sind, bietet Ihnen die Hamburger Personalberatung HOFFMANN MELCHER PARTNER mit ihrem Fünf-Phasen-Modell die passgenaue, individuelle Lösung für die Suche, Identifizierung, Auswahl und Integration der geeignetsten Kandidaten im Großraum Hamburg:

  • Projektvorbereitung
  • Identifizierung & Ansprache
  • Selektion
  • Präsentation & Auswahl
  • Platzierung & Integration

Über HOFFMANN MELCHER PARTNER

Weiterführende Informationen zu der HOFFMANN MELCHER PARTNER Personalberatung, sowie über unsere Philosophie und unsere beiden Gründer.

Für Unternehmen

Mit dem richtigen Personalberater an Ihrer Seite schaffen Sie langfristig einen Mehrwert für Ihr Unternehmen. Hier erfahren Sie mehr über Ihre Vorteile einer Zusammenarbeit mit uns.

Für Kandidaten

Suchen Sie den nächsten Schritt in Ihrer Karriere? Bewerben Sie sich bitte auf eine unserer Vakanzen oder senden uns Ihre Initiativbewerbung.