Ihre Personalberatung für Schlüsselpositionen in der Baubranche

Unsere Berater freuen sich auf einen persönlichen Austausch mit Ihnen

Henning Hoffmann & Jörg Melcher - Geschäftsführende Gesellschafter und Ihr Team Ihre Personalberatung für Schlüsselpositionen in der Baubranche

Personalberatung & Headhunting in der Baubranche

Die erfolgreiche Besetzung Ihrer Vakanz ist unsere Aufgabe

Mit unserer mehr als 30-jährigen Erfahrung in der Personalberatung arbeiten wir erfolgreich als Bindeglied zwischen unseren Mandanten und Kandidaten. Erfolgsgaranten sind hierbei unser hohes Maß an Professionalität, Seriosität und Engagement. Wir sind Unternehmer und Berater aus Leidenschaft und haben ein aufrichtiges Interesse an Menschen und ihren individuellen Bedürfnissen. Unsere Berater unterstützen Sie gern bei der Rekrutierung von Spezialisten- und Führungskräften in der Baubranche.

Personalberatung: Bau leidet stark unter Fachkräftemangel

Das deutsche Baugewerbe leidet unter einem massiven Fachkräftemangel, der sich immer weiter zu einem geschäftlichen Risiko entwickelt. So weiß man bei der Personalberatung für das Bauwesen, dass 79 Prozent aller im Baugewerbe tätigen Unternehmen einer Umfrage aus dem Jahre 2018 zufolge den Fachkräftemangel als Risikofaktor für die eigene unternehmerische Entwicklung einstuften. Auch für die Kunden hat der Fachkräftemangel im Baugewerbe weitreichende Folgen – was sich im Immobiliensektor besonders gravierend bemerkbar macht.

Personalberatung: Baubetriebe benötigen mehr Imagewerbung

Nicht zuletzt hat die Baubranche ein zunehmendes Imageproblem, wie aktuelle und vergangene Umfragen belegen. So könnten es sich lediglich sechs Prozent von mehr als 4.000 befragten Studenten vorstellen, im Bauwesen oder im Handwerk zu arbeiten. An dieser Stelle sollten die Personalabteilungen der Bauunternehmen mithilfe einer externen Personalberatung für das Bauwesen ansetzen und auf moderne, repräsentative Social-Media-Auftritte und effektives Employer Branding setzen. Wenn sie diese Strukturen nachhaltig verbessern, sind sie authentischer und attraktiver und damit im War for Talents letztendlich erfolgreicher.

Personalberatung: Ingenieurwesen besonders betroffen

Wie man bereits auf dem Stellenmarkt zu spüren bekommt, nimmt laut Personalberatung im Ingenieurwesen und im allgemeinen Handwerk der Fachkräftemangel am Bau drastische Ausmaße an. So sehen sich selbst Stammkunden von Handwerksbetrieben gezwungen, immer länger auf die Fertigstellung ihrer Aufträge zu warten. Auch die Bauunternehmen sind über diese Entwicklung nicht glücklich, verfolgen sie doch das Ziel, alle eingehenden Aufträge schnellstmöglich fertigzustellen. Allen vollen Auftragsbüchern zum Trotz können die großen und mittelständischen Unternehmen nicht schnell genug arbeiten, um bei der Bearbeitung der offenen Aufträge hinterherzukommen. Viele Baubetriebe haben daher erkannt, dass sie sich in puncto Personalsuche bzw. Personalbeschaffung Hilfe von außen holen müssen. Diese Situation kennt die Branche der Personalberatung. Bau, Ingenieurwesen, Handwerksbetriebe – sie alle benötigen das spezielle Know-how der auf die Baubranche spezialisierten Personalberater.

Immobilienblase durch Fachkräftemangel am Bau?

In der Folge ebenfalls betroffen ist der Immobiliensektor, dem es an bezahlbarem Wohnraum fehlt. Zwar werden mittlerweile jährlich rund 300.000 Wohnungen fertiggestellt, dies könne Experten zufolge den allgemeinen Bedarf jedoch nicht decken. Es seien bis zu 400.000 neue Wohnungen nötig, um dem allgemeinen Wohnraumnotstand wirksam entgegenzutreten. Über die Lösung sind sich Politiker und Betriebe nach wie vor uneins. Die einen begrüßen das Einwanderungsgesetz und die Expertise der aus dem internationalen Umfeld kommenden externen Mitarbeiter. Die anderen fordern, den Nachwuchs in Deutschland auszubilden und die Bildungsangebote attraktiver und vor allem kostenfrei anzubieten.

Personalabteilungen nicht auf Personalbeschaffung spezialisiert – Personalberater helfen

Ein weit verbreiteter Fehler, den etliche Unternehmen im Zuge des Fachkräftemangels machen: Sie muten ihren bereits angestellten Mitarbeitern mehr Aufgaben zu. Sind diese dann nicht mehr in der Lage, das gestiegene Arbeitspensum zu bewältigen, folgen Unzufriedenheit und eventuell auch die Kündigung - eine missliche Situation. Schließlich gilt es, die Fluktuation der Mitarbeiter möglichst gering zu halten, um nicht unnötig Ressourcen für die Personalsuche aufwenden zu müssen.

Schließlich sind viele der im Baugewerbe tätigen Personalabteilungen nicht auf den Bereich der Personalbeschaffung und des Employer Brandings spezialisiert, sondern kommen aus den bautechnischen Fachbereichen. Damit gehen einige Probleme einher. Denn oft wissen die Personalabteilungen dem Fachkräftemangel nicht entgegen zu wirken und es fehlt ihnen an einigen Stellen schlichtweg das notwendige Know-how, um eine effektive Personalbeschaffung zu betreiben.

Damit sich die wenigen verfügbaren Fachkräfte im War for Talents vom Unternehmen angesprochen fühlen, ist es eine gute Lösung, die Personalbeschaffung und gegebenenfalls auch das Employer Branding auf eine auf den Baubereich spezialisierte Personalberatung auszulagern.

Externe Personalberater am Bau als Antwort auf den Fachkräftemangel

Bereits mit einigen umstrukturierenden Maßnahmen sind Baubetriebe in der Lage, den Fachkräftemangel am Bau zumindest teilweise auszugleichen. Einen erheblichen Teil machen dabei die modernen Prozesse im Bewerbungsverfahren, aber auch die richtige Software im täglichen Arbeitsablauf aus. Besonders für die junge Generation nehmen die modernen Technologien einen großen Stellenwert ein, da sie sie als einen Teil ihrer zeitgemäßen Identität betrachten.

Bei diesem Vorhaben erweisen sich die externen Dienstleister als wichtige Hilfe. Sie finden zuverlässig die jungen Leute, die mit ihren technikaffinen Kompetenzen die Lücke zwischen traditionellen Strukturen und zeitgemäßen Technologien zu schließen vermögen. Schließlich kennen sich die „Digital Natives“ mit den modernen digitalen Tools bestens aus, wissen die moderne Software gewinnbringend einzusetzen und können den alteingesessenen Mitarbeitern bei dem Erwerb solcher Kompetenzen helfend zur Seite stehen.

Externe Personalberatung im Baugewerbe zeigt neue Bewerbungsprozesse

Nicht zuletzt leiten die externen Personalberatungen im Bau- und Ingenieurwesen die Personaler dazu an, ihre veralteten Muster zu überdenken und neue Wege für moderne und zeitgemäße Bewerbungsprozesse freizumachen. Dazu gehört beispielsweise in Zeiten des Fachkräftemangels in Bau- und Ingenieurbereichen eine fortlaufende Personalsuche und digitale Stellenanzeigen, die up to date sind. Dank der Kompetenz der externen Personalberatungen der Ingenieur- und Baubranche, die der Personalabteilung der Bauunternehmen unter die Arme greifen, schreiben die betreuten Unternehmen ihre Stellen nicht erst dann aus, wenn bereits akuter Personalmangel herrscht. Hier profitieren die Unternehmen von einem dauerhaften bzw. zumindest frühzeitigen Einsatz der betreuenden Personalberatungen bei der Personalsuche.

Tipp der Personalberatung: Auswahl nicht zu stark einschränken

So helfen die Personalberater der Baubranche bzw. im Ingenieurwesen den betreuten Bauunternehmen, ihre Ressourcen langfristig zu nutzen und legen beispielsweise auch einen Bewerberpool an, auf den sie später zurückgreifen können. Hierbei erweist es sich als enormer Erfolgsfaktor, die Suche nach geeigneten Fach- und Führungskräften hinsichtlich der Auswahlkriterien etwas aufzulockern. Zwar sollten die Fertigkeiten und der Abschluss der Bewerber bei der Auswahl geeigneter Fachkräfte gerade bei Ingenieuren durchaus eine Rolle spielen, doch ist auch die Persönlichkeit ein wichtiger Faktor. Entscheidend ist, wie sich der Bewerber in das jeweilige Unternehmen einfügt. Fehlende Berufserfahrung von einem oder zwei Jahren lässt sich nachträglich aufbauen, eine verantwortungsvolle Persönlichkeit eher nicht.

Externe Personalberater sorgen für reibungslosen Bewerbungsablauf

Gerade bei den Ingenieuren ist ein Arbeitgeber dann interessant, wenn er ein aussagekräftiges Profil aufweist und interessante Projekte anbietet. Zuvor, im Bewerbungsprozess erwarten die Kandidaten von den Unternehmen nicht zuletzt eine zügige Kommunikation im Bewerbungsablauf. Nicht selten steht und fällt durch den letzten Aspekt in Zeiten des Baugewerbe-Fachkräftemangels oftmals die Entscheidung für oder gegen ein Unternehmen.

Mithilfe des Auslagerns solcher Tätigkeiten auf externe Personalberatungen sind die Bauunternehmen in der Lage, eine Kommunikation mit den Bewerbern durchführen zu lassen, die den Anforderungen der Bewerber gerecht wird. Mithilfe der zeitgemäßen Technologien, modernen e-Recruiting-Maßnahmen und dem Anknüpfen an regionale Netzwerke gelingt es den spezialisierten Personalberatern, geeignete Kandidaten für das Bauwesen zu gewinnen und so langfristig betrachtet die Produktivität und Effizienz der Bauunternehmen zu steigern. Weitere Vorteile, die externe Personalberater dabei mit sich bringen: Sie kennen die Situation am Markt, fühlen sich schnell in das unternehmerische Gefüge ein und unterstützen die Personalabteilungen außerdem in der Einarbeitung der neuen Arbeitskräfte.

Ihr Kontakt zu unserem Team für die Baubranche

Unsere Berater freuen sich auf das persönliche Gespräch mit Ihnen.

Datenschutzerklärung akzeptiert *
* Pflichtfelder

Die HOFFMANN MELCHER PARTNER - Personalberatung

  • Mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Personalberatung
  • Gewachsenes Netzwerk in der Bauwirtschaft
  • Know-how aller Rekrutierungskanäle
  • Höchste Qualitätsansprüche
  • Transparentes, erfolgsorientiertes Honorarmodell
  • Individuelle, persönliche Prozessgestaltung

Unsere Leistungen = Ihren Erfolg

  • Personalberatung / Direktansprache
  • Multikanalsuche
  • Einsatz moderner Eignungsdiagnostik
  • Unterstützung bei Vertragsgestaltung
  • Integrationsberatung
  • Nutzung unseres Netzwerks in der Baubranche
  • Individuelle, effiziente Prozessgestaltung

Unser individueller Rekrutierungsansatz für die Bauindustrie

Da die Qualität der Mitarbeiter entscheidend für die Zielerreichung von Unternehmen der Bauindustrie ist, und Potentialträger nicht zwingend auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen sind, bietet Ihnen die HMP-Personalberatung mit ihrem Fünf-Phasen-Rekrutierungsmodell die passgenaue, individuelle Lösung für die Suche, Identifizierung, Auswahl und Integration der besten Kandidaten:

  • Projektvorbereitung
  • Identifizierung & Ansprache
  • Selektion
  • Präsentation & Auswahl
  • Platzierung & Integration

Über die HMP-Personalberatung

Hier finden Sie Hintergrundinformationen zu der HOFFMANN MELCHER PARTNER -Personalberatung, den beiden Gründern und deren Philosophie.

Für Bauunternehmen

Der richtige Personalberater schafft einen Mehrwert für Ihr Unternehmen. Erfahren Sie mehr zu unserer Vorgehensweise bei der Personalsuche.

Für Kandidaten

Sie suchen den nächsten Karriereschritt? Nutzen Sie die Vorteile einer auf die Immobilienbranche fokussierten Personalberatung.