HMP - Ihr Rekrutierungspartner für den Mittelstand

Unser Team für Norddeutschland freut sich auf den Kontakt zu Ihnen

Henning Hoffmann & Jörg Melcher und Ihr Beraterteam HMP - Ihr Rekrutierungspartner für den Mittelstand

Personalberatung & Headhunting Mittelstand

Die erfolgreiche Suche der "RICHTIGEN" Köpfe ist unsere Mission

Mit mehr als 30 Jahren Expertise im Headhunting arbeiten wir erfolgreich als Bindeglied zwischen unseren Mandanten und Kandidaten. Erfolgsgaranten sind hierbei unser hohes Maß an Professionalität, Individualität und Engagement. Wir sind Unternehmer und Berater aus Leidenschaft und haben ein aufrichtiges Interesse an Menschen und ihren Bedürfnissen. Unser Beraterteam für Hannover unterstützt Sie professionell und diskret bei der Rekrutierung von Fach- und Führungskräften.

Externe Headhunter: Mittelstand profitiert von Outsourcing

Während große Konzerne neue Mitarbeiter in breit angelegten Werbekampagnen mit Aufstiegschancen, einer angenehmen Work-Life-Balance und ihrem Renommee locken, fehlen den Mittelständlern nicht selten finanzielle und personelle Ressourcen, ihre Vorzüge derart offensiv darzustellen. Die Personalabteilung eines mittelständischen Unternehmens sieht sich tagtäglich mit ganz unterschiedlichen Herausforderungen konfrontiert: Vom Anlegen und Führen der Personalakten einschließlich der Bearbeitung von Arbeits-, Urlaubs- und Fehlzeiten der Mitarbeiter, dem Erstellen der Entgeltabrechnung über Tätigkeiten beim Einführen oder Ausscheiden von Mitarbeiter sowie dem Verwalten der Personaldaten. Für die Personalsuche, die unter all den zu erledigenden Aufgaben der größte Zeitfresser in den Personalabteilungen mittelständischer Unternehmen ist, sind die Personaler zum Teil nicht hinreichend geschult oder es fehlt ihnen schlicht die Zeit.

Doch nicht jede Tätigkeit im Personalwesen muss hausintern erledigt werden. Einige der Arbeiten sind durchaus für ein Outsourcing geeignet, andere eher nicht. In die eigenen Hände sollten die Personalabteilungen etwa die Personalbetreuung nehmen. Hier können Mitarbeiter durch gezielte Weiterentwicklungsmaßnahmen motiviert im Unternehmen gehalten werden. So beugt man einer hohen Fluktuation oder gar Personalnotstand am besten vor.

Für das Outsourcing an externe Personalberatungen oder Personaldienstleister sind hingegen Tätigkeiten wie die Personalsuche, Entgeltabrechnungen oder Aufgaben im Bereich des Arbeitsrechts gut geeignet. Dies betrifft nicht nur die korrekte Anpassung der Arbeitsverträge, sondern auch die allgemeinen Rechte und Pflichten der Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Denn neben allgemeinen arbeitsrechtlichen Bestimmungen können die Mittelständler beispielsweise den Urlaub oder die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall individuell regeln. Auch das Schreiben von Abmahnungen, Kündigungen oder Arbeitszeugnissen können Dienstleister übernehmen.

Rechtsabteilung und Entgeltabrechnung erfordern stetige Weiterbildung

Das Outsourcing der arbeitsrechtlichen Belange sowie der Lohnbuchhaltung hat den Vorteil, man intern natürlich finanziellen und zeitlichen Aufwand einspart. Und das nicht nur für die Tätigkeiten an sich. Derartige Spezialmaterie erfordert bezüglich der neuesten Gesetzesänderungen eine permanente Weiterbildung der jeweiligen Mitarbeiter, die natürlich ebenfalls Zeit und Geld kostet. Da die Rechtsabteilung oder die Entgeltabrechnung jeweils einen abgeschlossenen Bereich darstellen und sich nur wenige Verknüpfungen mit dem Kerngeschäft der mittelständischen Unternehmen ergeben, lassen sich derartige Tätigkeiten ganz einfach outsourcen.

Doch auch andere Prozesse bilden abgeschlossene Bereiche und können daher sehr gut an externe Berater vergeben werden. So beispielsweise die ebenfalls zeitintensive Personalsuche. Auch hier ist es ein maßgeblicher Erfolgsfaktor, das Know-how aktuell zu halten und die marktüblichen Möglichkeiten der Kandidatenakquise perfekt zu beherrschen. Denn im Bewerbungsverfahren tritt das mittelständische Unternehmen nach außen auf – hier ist es wichtig, einen guten Eindruck zu hinterlassen.

Outsourcing an Headhunter – Mittelstand wird entlastet

Zwar kommt dem Mittelstand auf dem Arbeitsmarkt eine bedeutsame Rolle zu, doch verstehen es die wenigsten mittelständischen Betriebe, sich so attraktiv wie nur möglich den potentiellen Bewerbern zu präsentieren. Selten finden die Personalabteilungen auf Anhieb geeignete Fach- und Führungskräfte, mit denen sie über viele Jahre hinweg erfolgreich zusammenarbeiten. Zu einigen Aspekten tragen die mittelständischen Unternehmen jedoch maßgeblich selbst bei – beginnend bei der Candidate Experience, also der Erfahrung, die ein Bewerber im Laufe des Bewerbungsverfahrens macht. Denn ausschließlich die Kandidaten, die beim Vorstellungsgespräch positive Eindrücke erhalten, tragen die Marke ebenso positiv an andere Kandidaten oder an ihr persönliches Netzwerk heran.

Headhunter unterstützen Mittelstand im Bewerbungsprozess

Zu einem professionellen Bewerbungsprozess zählen unterschiedliche Maßnahmen, mit denen potentiellen Kandidaten auf effektive Weise begegnet werden kann. So sollten die mittelständischen Unternehmen authentisch in den sozialen Netzwerken präsentiert werden und spannende Events und Informationsveranstaltungen für Bewerber ausgerichtet werden. Diese Vorschläge klingen in der Umsetzung einfacher, als sie tatsächlich sind. Denn viele Personalabteilungen hinken bei den modernen Kommunikationsmöglichkeiten hinterher, bleiben hinter ihren Möglichkeiten zurück und verschenken ungenutzte Potentiale.

Studie zeigt Defizite in Bewerbungsverfahren von Mittelständlern

Wie eine Studie aus dem Jahre 2018 offenlegt, steht es in mittelständischen Unternehmen um die Candidate Experience eher schlecht. So fand ein Professor der Philipps-Universität in Marburg durch eine Befragung von mehr als 3.400 Teilnehmern heraus, dass die aktuellen Bewerbungsverfahren große Defizite aufweisen. Die Bewerber sehen etwa große Defizite in den Kommunikationszeiten, welche die mittelständischen Unternehmen zwischen den einzelnen Bewerbungsphasen benötigen. Gleichwohl empfinden die Bewerber die Anonymität im Bewerbungsprozess als unangenehm und belastend. Vielmehr möchten die Fach-und Führungskräfte von morgen gänzlich in ihrer Individualität und Persönlichkeit wahrgenommen werden.

Mithilfe der Headhunter: Mittelstand optimiert den Bewerbungsprozess

Mithilfe der professionellen Headhunter erwerben die mittelständischen Betriebe die notwendige Kompetenz, um den Bewerbungsprozess für die Bewerber von Beginn an so positiv wie möglich zu gestalten. Die professionelle Personalberatung für mittelständische Unternehmen verfolgt das Ziel, jede Begegnung zwischen den Bewerbern und dem zukünftigen Arbeitgeber zu einem positiven Ereignis werden zu lassen. Wissenschaftliche Kenntnisse sind hierfür gar nicht erforderlich, sondern vielmehr ein stufenweiser geplanter Bewerbungsprozess unter Zuhilfenahme von e-Recruiting und modernen sozialen Netzwerken beispielsweise für die „standardisierten“ Bewerbungsschritte wie die Eingangsbestätigung der Bewerbungsunterlagen per E-Mail.

Candidate Experience für mittelständische Betriebe als große Chance

Es bleibt zu bejahen, dass sich eine positives Candidate Experience für mittelständische Unternehmen ebenso erfolgreich auswirkt wie für Großkonzerne. Davon berichten auch die Headhunter, die den Mittelstand mit ihren externen Dienstleistungen unterstützen. Sie sehen den Bereich der Candidate Experience als Chance, weitläufig positive Auswirkungen zu generieren. Denn für gewöhnlich fällt die Erwartungshaltung gegenüber mittelständischen Betrieben eher gering aus, weshalb die Unternehmen hier umso stärker mit einem perfektionierten Bewerbungsprozess glänzen können.

Geschäftsführung in den Recruitingprozess einbeziehen

Die flachere Unternehmensstruktur verleiht den Mittelständlern Möglichkeiten, die sie als Großkonzern auf dem Arbeitsmarkt nicht hätten. So wissen die externen Dienstleister um die Attraktivität von flachen Hierarchien im Bewerbungsprozess und nutzen diesen Vorteil für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch. Durch die Auslagerung der Vorarbeiten im Bewerbungsprozess und die damit eingesparten zeitlichen Ressourcen, können sich die Mitarbeiter der Personalabteilungen und Geschäftsführer persönlich Zeit nehmen, um dem Bewerbungsgespräch beizuwohnen. Für den Kandidat bedeutet dieser Schritt eine größtmögliche Wertschätzung und eine damit einhergehende hohe Transparenz von Seiten des mittelständischen Unternehmens.

So weiß der Kandidat von Beginn an, welche Gesichter hinter seinem potentiellen Arbeitgeber stehen und bekommt die Chance, sich nicht nur mit der Unternehmensphilosophie, sondern ebenfalls mit den Machern dahinter zu identifizieren.

Headhunter - Mittelstand benötigt ihr fundiertes Spezialwissen

Externe Headhunter bringen ein Netzwerk und fundiertes Wissen mit, dass sich die Mittelständler in Zeiten des Fachkräftemangels zu Nutze machen können. Sie kennen beispielsweise das ideale Modell, mit dem ein geeigneter Bewerber den Weg in das mittelständische Unternehmen findet. Dazu gehören sowohl die direkten Kontaktpunkte, als auch die indirekten Berührungspunkte. Externe Headhunter optimieren die Stellenanzeigen der Mittelständler dahingehend, dass die Bewerber auf das Unternehmen aufmerksam werden, sich von dessen Schwerpunkten angezogen fühlen und nach weiterführenden verständlichen Informationen suchen.

Sind die Bewerber vom mittelständischen Unternehmen überzeugt und reichen ihre Bewerbung ein, profitieren die Mittelständler weiter von den Recruiting Qualitäten der externen Headhunter, welche die Bewerberformulare optimieren und moderne Recruiting Software nutzen, um alle Bewerber übersichtlich in eine Datenbank einzupflegen und zu erfassen. Den intern in den mittelständischen Unternehmen angestellten Mitarbeitern wird somit ein erheblicher Teil ihrer Arbeit abgenommen, wodurch sie sich gänzlich auf die internen unternehmerischen Prozesse konzentrieren können.

Ihr Kontakt zu unseren Headhuntern

Unser Beraterteam freut sich auf den persönlichen Kontakt zu Ihnen.

Datenschutzerklärung akzeptiert *
* Pflichtfelder

Über die HOFFMANN MELCHER PARTNER Personalberatung

  • Mehr als 30-jährige Erfahrung im Mittelstand
  • Gewachsenes Netzwerk in Hamburg und Norddeutschland
  • Know-how aller Rekrutierungskanäle
  • Höchste Qualitätsansprüche
  • Transparentes, erfolgsorientiertes Honorarmodell
  • Individuelle, persönliche Prozessgestaltung

Unsere Leistungen - Ihre Vorteile

  • Headhunter spez. für Mittelständler
  • Multikanalsuche
  • Einsatz moderner Eignungsdiagnostik
  • Unterstützung bei Vertragsgestaltung
  • Integrationsberatung
  • Nutzung unseres Netzwerks
  • Individuelle, effiziente Prozessgestaltung

Unser Fünf-Phasen-Rekrutierungsmodell

Die Qualität der Mitarbeiter entscheidet die Zielerreichung für Ihr Unternehmen. Erfolgreiche Persönlichkeiten sind in der Regel nicht unbedingt auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen. Daher bietet Ihnen die HOFFMANN MELCHER PARTNER Personalberatung mit ihrem Fünf-Phasen-Modell die passgenaue, individuelle Lösung für die Suche, Identifizierung, Auswahl und Integration der besten Kandidaten für Ihr mittelständisches Unternehmen:

  • Projektvorbereitung
  • Identifizierung & Ansprache
  • Selektion
  • Präsentation & Auswahl
  • Platzierung & Integration

Über HOFFMANN MELCHER PARTNER

Hintergrundinformationen zu der HOFFMANN MELCHER PARTNER Personalberatung, über die beiden Gründer und unsere Philosophie.

Für Unternehmen

Mit dem richtigen Headhunter an Ihrer Seite schaffen Sie einen Mehrwert für Ihr Unternehmen. Erfahren Sie mehr über Ihre Vorteile einer Zusammenarbeit mit uns.

Für Kandidaten

Sie suchen den nächsten Karriereschritt? Bewerben Sie sich auf eine unserer Vakanzen oder senden uns Ihre Initiativbewerbung hier einreichen.